Sonntag, 17. Februar 2013

Uwe Kaa & Phenomden - Nie Genug [Lyrics]



Mit "Nie Genug" auf dem "Cherry Pie Riddim" ist Phenomden und mir in 2008 ein grenzübergreifender Hit gelungen. Ob in Deutschland, Österreich oder in der Schweiz - die Leute lieben und feiern diesen Party-Song.

Egal, ob ich bei meinen Shows Phenomdens züridütsche Parts übernehme oder er diesen Tune auf seinen Konzerten spielt. Umso seltener sind die echten Live-Kombinationen, wie hier im Münchener Backstage im Frühjahr 2012 bei einer gemeinsamen Session während der letztjährigen Phenomden &  Scrucialists-Tour. Mit von der Partie ist außerdem Stereo Luchs. Jaaaaa!

Nie Genug (feat. Phenomden)

ich krieg´ nie genug und will immer noch mehr
von dem sound den ich so gern hör
nie genug ich will immer noch mehr
mehr bass hi-hats kick-drums und snare
nie genug ich will immer noch mehr
spiel´s von vorn damit ich´s nochmal hör
nie genug wer sagt er kann nicht mehr
hol doch die polizei und feuerwehr

am afang
die ganz strass isch blockiert vo dem adrang hey
dä dance isch am afang
d menschemengi laufe dalli a de strass lang hey
es paar trinked bier und en gschmack i de luft wie in adam
am afang
im ganze quartier isch das s highlight alli sind agspannt
bis es dänn afangt chomm

weiter weiter ein fuß vor den andern
wir sind noch lange nicht durch denn wir fangen an
gott zum gruß an die tunes und den soundmann
alle sind da weil man der auswahl vertrauen kann
was morgen is´ egal wir haben ausgang
und haben das geld von der bank geholt
die ersten dudes liegen schon unterm zapfhahn
weil sie nur wollen dass sich die barfrau schont

 nie genug ich will immer noch mehr...

110 ist besetzt schon ´ne zeit lang
wir haben die leitung gekappt keiner kommt ran
es ist spät wir sind super im zeitplan
stündlich nur eine beschwerde von unseren nachbarn
nicht so schlimm weil sie eh noch wach waren
die ohropax sind ausverkauft
hey mr mischer mach mal laut und sei achtsam
dass man nicht hört wie ´s pfeift und rauscht

chomm
frau und maa entspannt sich i däre situation hey
en dance-marathon
ich fräg nöd lang gang ane fang ah flinne uf d version hey
ich fang ah flinne und ich bliibe immer sitze uf em riddim
fang ah labbere plappere grad namal wiiter bis alli völlig spinned
beeile mi bitz und teile mis mik mit em uwe kaa bis keine meh sitzt
und jedä so schwitzt und s glitzer i de fraue-auge uufblitzt

nie genug ich will immer noch mehr...

was isch es wenn dä sänger inne chunnt mit sim part
das ist dancehall-style
p-melody und uwe kaa
was isch es wenn dä deejay winnen gorilla abgaht
das ist dancehall-style
und ich hoff ihr sind parat
was isch es wenn dä sänger singt und ich immer no chant
das ist dancehall-style
p-melody und uwe kaa
was isch es wenn die menschemengi nüme ruhig staht
das ist dancehall-style
ich hoff das keine heigaht

nie genug ich will immer noch mehr...














Kommentare:

  1. Big Up!

    Uwe Kaa zusammen mit Phenomden und Stereo Luchs im Backstage war der Hammer.

    Ich dachte mir schon, das da was im Busch sein könnte, wenn Pheomden in München Auftritt, vorallem weil Uwe auch in München unterwegs ist.

    Und ZACK, da steht er mit auf der Bühne und brennt den Cherry Pie ab.

    Wir spielen den Tune sehr gerne auf unserem Regular und auch in der oben erwähnten "Uwe Melody" Live Version ist er der Killer auf jedem Uwe Kaa GIG!
    Danke für diesen Tune!


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Roman! Danke für Dein Kommentar, freut mich sehr! Bis zum nächsten mal! :-)

      Löschen
  2. Ich kann mich immer noch nicht so richtig entscheiden, ob Ronny Trettmanns "Deutsches Patwa" oder dein "Nie Genug" die großartigste Phenomden-Kombination in der deutschsprachigen Reggae-Geschichte ist :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...