Montag, 8. Juli 2013

Uwe Kaa - Egal Was Bleibt [Lyrics]



In "Egal Was Bleibt" geht es um das unermüdliche Streben nach Glück, das uns alle antreibt. Um Zweifel, Zukunftsängste und Zufriedenheit aber auch um die Unersättlichkeit des Meschen im Allgemeinen. Wer den Song bisher vielleicht nur im Radio gehört hat, es aber genau wissen möchte, hier ist der Text.

Egal Was Bleibt 

ich lieg seit tagen nur im bett
will nichts wie raus doch komm nicht weg
die lethargie macht mein programm
was kommt dann und was kommt dann
und was kommt dann

nächtelang lieg ich schon wach
denk nach über dies und das
trink tee aus teurem porzellan
was kommt dann und was kommt dann
und was kommt dann

egal was kommt egal was geht egal was bleibt
alles hat seine zeit
ich geh meinen weg bin viel zu weit
alles hat seine zeit
solang die welt sich dreht und mir zeigt
alles hat seine zeit
is egal was kommt und egal was bleibt

flügel wachsen mir im traum
flieg mit den träumen durch den raum
jetzt da ich weiß wie fliegen geht
was mach ich dann und was kommt dann
frag ich konkret

egal was kommt egal was geht egal was bleibt...














[mehr Lyrics]

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...