Donnerstag, 24. Mai 2012

Reggae-Monat Mai: Reggaeville Riddim-Selection! [Review]



Der Wonnemonat bringt in diesem Jahr eine wahre Reggae-Release-Flut mit sich. Nach Alben von u. a. Silly Walks und Martin Zobel und zeitgleich mit der neuen Anthony B-Scheibe, veröffentlicht die vermutlich größte Reggaeseite im Web - Reggaeville - am 25.05.2012 mit dem "Reggaeville Riddim" ihre erste, eigene Riddim-Selection.

Basierend auf dem End-60er Paragons-Stück "Riding On A High And Windy Day" und glänzend umgesetzt vom Oneness-Konglomerat, bietet der Riddim-Sampler neben der Instrumental-Version neunzehn international interpretierte Songs.

Darunter ist auch mein indonesischer Freund Ras Muhamad, der mit "Farmerman" in Kombination mit Naptali sein offizielles, internationales Debut gibt.

Als Anspieltipp empfehle ich Euch zusätzlich Ray Darwins "Father", sowie die Version "High & Windy" von Sara Lugo und Kabaka Pyramid, zu der Benjamin Zecher und Anita Boomgaarden obiges Video gedreht haben.

Der "Reggaeville Riddim" erscheint am 25. Mai 2012 bei Oneness Records als digitaler Download. Als Bonus gibt es zusätzlich eine "Free Download EP" mit 6 weiteren Stücken auf der Reggaeville-Soundcloud.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...