Dienstag, 29. Mai 2012

Uwe Kaa - Dancehall Story [Lyrics]



Auf der 7"-Vinyl von 2006 noch mit "Roots Rockers" als Artist gelabeled, ist "Dancehall Story" die erste, offizielle "Uwe Kaa"-Veröffentlichung, die meinen Wendepunkt zum Solo-Künstler markiert. 2007 als "SoulForce Remix" auf dem Studio One "Party Time" Riddim und 2008 im "Yum Yum Edit" von DJ Chrome auf dem "Endlich Single"-Album erschienen, ist der Song mittlerweile tatsächlich ein Teil deutscher Reggae- und Dancehall-Geschichte.

Dancehall Story

das ist meine story
eine deutsche story
die dancehall story
checkt meine reggae history
hey

ich erinner mich noch als ich nach münchen
kam die dances waren fett a la ring the alarm
und es gab noch nicht viele sounds in der region
fred & barney bazooka und nikki pilic´s sohn
ich erinner ich mich an´s erste mal pulverturm
dickes b war von seeed grade der derbste tune
unsere tapes waren bei eimsbush voll auf rotation
liefen fast ohne pause in den decks der nation
ich erinner mich wie gentleman deutschland ruled
denn zu der zeit wird jeder tune von ihm gepulled
ich erinner mich dann als ich in hamburg war
am nem mittwoch bei silly walks in der astra
vorher noch schnell zu ingo und hans dann zum bok
schwer beladen mit platten frisch vom selekta-shop
tags drauf dann zurück les die riddim im zug
und die zeit verging schnell wie im flug

ihr meint der hype sei vorbei das war der anfang
und allen schwarzmalern sag ich macht mal langsam
es ist so viel passiert und hört nicht auf mann
rah rah rah rah

meint der hype sei vorbei das war den anfang
wir müssen uns nicht mehr beweisen was wir drauf ham
weil platten kreisen bis weit nach sonnenaufgang
rah rah rah

ich erinner mich wie jan delay die charts toppt
und als bis dato rapper ne roots lp droppt
die heads waren geschockt doch reggae kam voran
und rief medien und fans so en masse auf den plan
ich erinner mich noch als der postbote kam
ich nahm von soundquake mein paket in empfang
übers web zu bestellen war ne nice idee
und ich checkte langsam dancehallmusic dot d e
ich erinner mich an pow pow und an rodigan
die das zelt zerfetzen bei meinem ersten summerjam
ich erinner mich an sprüche wie „gebt das hanf frei"
und an nosliw der steil geht mit seinem „nur dabei"
ich erinner mich an sean paul und „gimme the light"
und an schweißbänder in rot gelb grün weit und breit
und ich erinner mich soweit ich mich erinnern kann
die tage zwischen den dances warn nicht mehr so lang

ihr meint der hype sei vorbei...

das chiemsee reggae fest wird von cops überschwemmt
bunny wailer arrestiert weil ihn von denen keiner kennt
puma folgt einem trend wirbt mit buju für sich
lässt ihn fallen denn die hallen bleiben wegen ihm dicht
supersonic killt alles 04 in der muffat
und zeigt deutschland kann es ich zieh meinen hut ab
und erinner mich an sentinel in new york
und „wir sind worldclash" wird geflügeltes wort

ihr meint der hype sei vorbei...

in stuttgart und berlin in wuppertal und auch in kiel
in hamburg und in münchen und von wismar nach schwerin
in mannheim und in köln in braunschweig und in rosenheim
in münster und in dortmund nürnberg und in weil am rhein
in freiburg und saarbrücken und in passau und in trier
in aalen aachen augsburg allgäu bodensee revier
in detmold und in chemnitz leipzig dresden und in worms
in erfurt und in lübeck und in frankfurt und in konz
in würzburg und in meissen und von paderborn nach bonn
in kassel halle essen wiesbaden baden dann
in jena und in rostock und in landshut und in mainz
in fulda wilhelmshaven ulm und zurück nach schleiz
in kreuznach und in kaiserslautern gütersloh und hof
in heidelberg und osnabrück und oldenburg und soest
in bayreuth und in bremen genau wie in hannover
zu viele städte das game is lang nicht over
 




[mehr Lyrics]

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...