Sonntag, 2. September 2012

Alle Viere: Musiktipps für den Kater (Teil 3)! [Vibes]

Es ist wieder einmal Sonntag. Das vergangene Wochenende nagt unerbittlich an unseren geschundenen Körpern und der mögliche Kater erklärt auch im dritten Teil der Serie, wie er gepflegt werden könnte.

Musiktipps ohne große Worte und Genre-Präferenz, die die Party-Nachwehen der vorangegangenen Tage vielleicht etwas lindern.


Max Herre: Hallo Welt!

Der Freundeskreis-Chef mit neuer Scheibe: Rap trifft Soul trifft R´n´B - ein grandioses Werk.







Joss Stone: The Soul Sessions Volume II

Die schwärzeste Stimme, die Gott einer weißen Frau je mitgegeben hat. Wie schon im ersten Teil der Soul Sessions, covert Joss auch hier Soul-Klassiker ganz nach ihrem Gusto.





Bitty McLean: On Bond Street

Das Rocksteady Soul hat, beweist dieser Klassiker auf Albumlänge der jamaikanisch-englischen Samtstimme.







Rhythm & Sound: With The Artists / The Versions

Schwerer Elektro-Dub aus Berlin, veredelt von jamaikanischen Artists. Der Sound wird oft verglichen mit dem legendären Bullwackie´s Label. Wer hier nicht runterfährt, dem ist nicht mehr zu helfen.
 



Weitere Musiktipps für den Kater: [Teil 1] [Teil2]

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...